Tagesablauf Krippe

07.00 – 08.00 Uhr                            Frühdienst

08.00 – 09.00 Uhr                            Bringzeit

07.00 – 09.30 Uhr                            Gleitendes Frühstück

07.00 – 10.45 Uhr                            Freispielzeit und Wickeln

10.45 – 11.00 Uhr                            Übergang zum Mittagessen

11.00 – 11.30 Uhr                            Mittagessen

11.30 – 11.45 Uhr                            Übergang zum Schlafen

Ab 11.30                                         Schlafenszeit bis zum selbständigen Aufwachen bzw.

                                                               Freispielzeit für nicht-schlafende Kinder

Nach dem Aufwachen

 bis zum Abholen                            Freispielzeit, Wickeln und Snacken

 

Die hier genannten Zeiten verstehen sich bis auf den Frühdienst, die Bring- und Abholzeit als Circa-Zeiten, da sich der gesamte Tagesablauf individuell nach den Bedürfnissen der Kinder richtet. In der Regel verschieben sich diese Zeiten nur geringfügig.

Viele Zeiten überschneiden sich, da z.B. die Kinder während der Freispielzeit am Vormittag selbständig entscheiden, wann sie frühstücken möchten. Auch das Wickeln ist zeitlich nicht festgelegt, da die Kinder ihren eigenen individuellen Rhythmus haben. In der Regel werden die Kinder einmal am Vormittag, einmal nach dem Schlafen und immer bei Bedarf gewickelt.

Die Übergangszeit vom Freispiel zum Mittagessen findet gleitend und spielerisch statt. Es wird gemeinsam aufgeräumt, der Essenstisch sowie das Mittagessen vorbereitet und die Kinder suchen sich einen Sitzplatz aus. Auch der Übergang zum Schlafen ist fließend, da nicht alle Kinder gleichzeitig mit dem Essen fertig sind. Jedes Kind hilft beim Aufräumen seines Essplatzes, darf sich selbständig die Hände und das Gesicht säubern und macht sich bettfertig. Von einer pädagogischen Fachkraft wird das Kind anschließend in den Schlafraum begleitet.

Da die Kinder ihren individuellen Schlafrhythmus haben, ist auch die Aufwachzeit unterschiedlich. In der Regel schlafen die Kinder in unserer Einrichtung zwischen 30 Minuten und  zwei Stunden. Da die Kinder von dem pädagogischen Fachpersonal nicht geweckt werden, werden die Eltern gebeten, auf unserem Sofa zu warten, bis das Kind selbständig aufwacht.

In der Zeit nach dem Aufwachen werden die Kinder gewickelt und haben neben dem Freispiel die Möglichkeit eine Kleinigkeit zu snacken.